unterstützte Projekte

Yak-Wolldecken finanzieren Studienplätze

Eines unserer persönlichen Projekte, welches zurzeit am Laufen ist, haben wir in Nepal angesiedelt. Mit dem Verkauf von Yak-Wolldecken aus Nepal (siehe WolleWolle) unterstützen wir RHESC Studenten in Kathmandu, indem wir ihnen mit 35% vom Erlös aus den Decken einen Studiums Platz finanzieren. Dieses Projekt läuft über das TCM Sozialforum.

Um Unterstützung zu bekommen, müssen die Studenten ein Motivationsschreiben verfassen, in welchem sie ihre Ausgangslage beschreiben, den Grund für den Unterstützungsantrag und auch warum sie sich für das Studium der TCM entschieden haben. Halbjährliche Statusberichte mit Bildern gehören auch zur Auflagenliste. Schliesslich verpflichten sich die Studierenden, am Ende ihrer Ausbildung selber weitere Studentinnen und Studenten zu unterstützen sowie Healthcamps zu organisieren, sodass in rund 10 Jahren die Nachhaltigkeit voll zum Zug kommt und die Studentinnen und Studenten sich selbstständig gegenseitig unterstützen und fördern können.


In 2016 konnten wir hier mit CHF 2'000.-- Bibek Lama unterstützen und so sein erstes Studienjahr finanzieren. Seinen Bericht finden Sir hier.


Sambhav Nepal

Die zweite Organisation, die wir aktuell begleiten möchten, heisst Sambhav Nepal. Mit den von uns zur Verfügung gestellten Spendengeld aus dem Verkauf der Moxaprodukte und Yak-Wolldecken aus Nepal, werden vor allem Schulen wiederaufgebaut. Welches Schulprojekt genau wir unterstützen sehen Sie Ende Jahr hier.

 

2017 konnten wir das Schulprojekt mit stolzen CHF 4'000.-- unterstützen! Wieder ging der volle Betrag an: Hostel of Bhawani Higher Secondari School

 

Das Schulprojekt, welches wir in 2016 mit CHF 2'000.-- unterstützen konnten, finden sie hier:

Hostel of Bhawani Higher Secondari School


Borderfree Association

Mit spontanen und den aktuellen Umständen angepassten Hilfsaktionen für Flüchtlinge leistet Borderfree Association grosses, was wir sehr gerne auch unterstützen möchten. Auch hier werden wir Ende Jahr ausweisen, wie die Spenden eingesetzt werden.

 

Hier konnten wir dank Ihnen im 2016 CHF 500.-- spenden!